RheinRuhrExpress
  Zwei dem Untergang geweihte
 
"Am 23.10 gings nach Hemer denn dort stand gleich ein zweifacher Abschied an.
Denn die Strecke nach Hemer soll in Kürze stillgelegt werden und auch die Prinitzer Eisenbahn wird bald aus NRW verschwinden.
Beides konnte mit einer Sonderfahrt der Prignitzer Eisenbahn nach Hemer zusammen gebracht werden.

Kaum in Hagen angekommen kommt von hinten auf unseren Flirt ein RRX Flirt um den RE13 in Richtung Hamm zu stärken:


Auf der anderen Seite rangierte 212 265-3 herum:


Wenig später nahm die 212 wohl einen Spritzzug zum befreien der Gleise von dem tückischen Schmierfilm auf:


Dann gings Richtung Fröndenberg dort konnte eine kleine 628 Impression erstellt werden:


Dann kam sie die heiß ersehnte Prignitzer Eisenbahn mit dem Sonderzug aus Hemer bei der Einfahrt nahc Fröndenberg:


Dann gings nach Hemer. Dort fuhr PEG mit dem Sonderzug aus Dortmund ein.
Wenns es  nach dem Willen der Stadt geht wird den Bahnhof schon bald nie wieder ein Zug befahren =( :


Die Sonderfahrten erfreuten sich übrigens großer Beliebtheit und es schien doch so als ob die Bürger nur so auf eine Zugverbindung warteten:


Prignitzer Eisenbahn steht abfahrbereit in Richtung Dortmund.
Schade das dies wohl nie im Regelfall eintreten wird:


Dann gings weiter nach Menden wo ebenfalls der Sonderzug festgehalten werden konnte:


Mit dem wohl im warsten Sinne letzen Zug (für immer?) gings von Hemer nach Dortmund.
Von dort auch mein letztes Bild:



So am Ende bleibt mir nur noch eins.
Danke sagen an die Organisatoren und die Prignitzer Eisenbahn.
Und hoffen das die Stadt erkennt wie wichtig und begehrt doch eine Zugverbindung wäre.

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
rheinruhrexpress.de.tl