RheinRuhrExpress
  Jahresrückblick 2012
 
"Auch das Jahr 2012 war ein sehr buntes und spannendes Bahnjahr in NRW. Ohne große Einleitung mein Rückblick auf dieses Jahr:


Nachdem keine 103er mehr zur Verfügung stehn übernimmt kurzeitig die DB Regio die Bespannung des IC 2410/ 2417. So auch am 6 Januar als der IC 2410 mit der Regiolok 111 160 bespannt ist und soeben seinen Startbahnhof Köln verlassen hat. Schon ein ungewohntes Bild 111er vor den historischen TEE-Wagen:



Im Januar leidet die NordWestBahn immer noch unter enormen Fahrzeugmangel. Dieser wurde unter Anderem dadurch verschärft, dass die geliehenen 628 der EVB nicht mehr zur Verfügung stehn. Und so kommt es dazu, dass die Abellio kurzzeitig einen Lint der eigenen Flotte bereistellt um damit einen Umlauf auf der RB 44 zu fahren. So konnte am 16.1 dieser Abelliolint bei der Ausfahrt aus Dorsten beobachtet werden:



Auch sie ist unmittelbar verbunden mit dem Bahnjahr 2012. 115 509 erhielt eine mühevoll und durchaus gelungene Werbung für 80 Jahre Autozug. Ganz in schwarz und mit roten Sportflitzer. Da es in NRW (leider) keine Autozugleistungen mehr für die BR 115 gibt, kann man sie heir nur vor den PBZ Zügen erwischen. So auch am 22 Februar als sie den PBZ 2470 über die Südbrücke in Köln zieht:



Dank dem Talent 2 muss in NRW immer noch massiv auf die BR 110 zurückgegriffen werden. Da dieser Anfang des Jahres noch immer weit weg war vom jeglichen Regeleinsatz müssen die 111er auf dem RE9 ran. Diese fehlen wiederrum anderswo im Land. Haupteinsatzgebiet für die Ersatzlos der BR110  ist dafür traditionell der RE4. Am 15 März zieht 110 456 den RE 104050 von Düsseldorf nach Aachen und eilt auf diesem Bild gerade durch Korschenbroich:



Auf der RB 35 waren die 110er eigentlich schon zwei Jahre Geschichte. Doch durch die umfangreichen Ersatzleistungen für den E-Talent müssen jetzt auch hier wieder 110er ran. Teilweise sogar auf allen Umläufen dieser Linie. Am 26.3 hat 110 429 mit ihrer  RB 35 nun Dinslaken erreich, wo man Dank DB Grünschnitt :-)  nun auch wieder die Einfahrt fotografieren konnte:



Auch im Sauerland müssen wieder alte Züge ran. Genauer muss der 628 wieder den Gesamtverkehr der Linie RB 54 (Unna-Neuenrade) übernehmen. Grund dafür die Revision bei den hier sonst eingesezten Lintfahrzeugen. Am 26 März ist 628 409 auf der eingleisigen Nebenbahn bei Frömern unterwegs:



Auch das prägte das Bahnjahr 2012. Eine regelrechte Invasion von Werbeloks der BR 101. Unzählige Maschinen werden in unterschiedlichsten Desgins gestaltet sodass der Bahnfan schon fast den Überblick verliert. Mein persönlicher Favorit ist 101 042 "Ecophant" in einem schönen Blauton, werbend für die enormen CO2 Einsparungen beim Zugfahren:



Im Mai war die TEE-Welt wieder in Ordnung. Frisch aus der HU zurückkehrt bespannt 103 113 stilecht den IC2410/2417. Zu diesem  Zeitpunkt konnte auch noch niemand ahnen, dass das ihre vorerst letzte Fahrt und die letzte Fahrt des IC 2410/17 mit der BR 103 war. Doch dieses Bild aus Mülheim Styrump zeigt leider die letzten Kilometer des IC 2417 mit der BR 103:



Aus dem Juli exemplarisch das folgende Bild von 111 077 mit dem Rhein Sieg Express in Eschweiler. Der Einsatz des Talent 2 rückt immer näher. Doch noch kommen ausschließlich 111er zum Einsatz. Hierbei unteranderem auch Loks aus Baden-Württemberg, wie eben die 111 077:


Ins Jahr 2012 fiel auch der erneute Einsatz einer 218 im Kölner Dieselnetz, da zumindest bis zur Jahresmitte immer noch nicht ausreichend 644er zur Verfügung standen. Da die Maschinen jedoch wegen Beschwerden der Anwohner nicht mehr auf der Voreifelbahn laufen sollten gab es einen neuen leider sehr unfotogenen Laufplan. Dieser umfasste morgens die RB25 und am Abend die RB24. Von diesen Leistungen war nur wirklich die spätabendliche von Euskirchen nach Köln fotogen. Diese fotografisch festzuhalten war jedoch nur im Hochsommer möglich. Am 24 Juli war es dann endlich soweit und 218 460 (aus Kempten) zieht ihre RB 11444 durch die Eifel und passiert das Einfahrsignal von Derkum:



August ist traditonell "Deutschlandpassmonat". So auch in diesem Jahr, obwohl ich schon fast nicht mehr geglaubt hatte das es den Deutschlandpass nochmal geben würde. Aber zum Glück konnte ich auch dieses Jahr auf Reise durch das Bahnland Deutschland gehen.  Zuerst ein Bild vom 5 August aus Neckargemünd als 218 105 ihren TEE über den Neckar zieht:



Sowie in NRW werden in ganz Deutschland umfangreiche Ersatzleistungen für den E-talent eingesetz. So auch auf der Strecke Cottbus-Leipzig, wo das vemeintliche Talent nun fast drei Jahre im Einsatz sein  sollte. Nachdem hier zuerst Taurüssel mit y-Wagen, die Ersatzganituren bildeten wird nun die BR 143 mit Interregiowagen eingesetz. Am 7.8 zieht 143 254 den RE aus dem ostalgischen Bahnhof Calau in der Niederlausitz in Richtung Leipzig:



Und leider endete 2012 auch der planmäßige Einsatz der BR 110 vom BW Frankfurt. Am 10.8 ist die 110er Welt in Hessen noch in Ordnung und 110 431 zieht ihren RE von Treysa nach Gießen durch Marburg Süd:



Leider gehören auch zu jedem Deutschlandpass Touren zu Strecken, die stillgelgt werden. In diesem Jahr betroffen die S-Bahn (!!!) S3 in Rostock. Am 13.8 enden noch stündlich die Dieseltriebzüge, der S3 im Rostocker Seehafen:



Recht unspektakulär verlief der September. Interessant dennoch der S1 Ersatzverkehr zwischen Düsseldorf  und Solingen. Dieser war über mehrere Wochenden nötig, da der Bahnhof in Düsseldorf Eller saniert wurde. Am Wochenende des 22 September pendelten zwischen Solingen und Hilden dafür 628er, als verlängerte RB47. 628 495 ist auf diesem Bild bei Solingen Vogelpark als S94739 unterwegs:



Im Herbst rücken einige Class 77 aus dem Ruhrgebiet ab, da sie in Frankreich gebraucht werden. Deshalb kamen mehrere zum Teil abgestellte 232er nach NRW um damit die Amerikaner zu ersetzen. Auch der Kalkverkehr im Angertal läuft seitdem wieder wie früher mit der BR 232. Am herbstlichen 21 Oktober zieht 232 906 einen Kalkzug von Flandersbach gen Duisburg:



Recht überraschend gibt die Eurobahn im Herbst bekannt, dass sie einen Umlauf der RB 59 durch einen Ersatzzug  der DB regio fahren lassen wird.  Dieser Umlauf fuhr (natürlich) mit einer 110 als Zuglok, der Karlsruher Steuerwagen reiste dafür sogar extra aus Bayern an. Interessant dabei, dass nun also wieder ein Umlauf gebildet genau wie vor vier Jahren unterwegs war. Am 14 November  konnte diese Ganitur mit 110 497 bei Lindern festgehalten werden:



Zu den wichtigsten Ereignissen 2012 gehörte ganz sicher der Einsatz des Hamburg-Köln-Express. Der sich seit dem 23.7 anschickt der DB im Fernverkehr zwischen Köln und Hamburg Konkurrenz zu machen. Da die eigentlichen Wagen nich eingesetzt werden können erfreut der HKX von Anfang an die Bahnfans mit den buntesten Ganituren. hierzu zählen Alex Wagen, Nord-Ostseebahnwagen, Railpool Doppelstockwagen und soagr zeitweise ein Triebzug der Mittelrheinbahn. Auch am 22 November ist der HKX trotz seiner Kürze wieder bunt unterwegs als er durch Essen West rauscht:




Während es zu Weihnachten mit fast 20 Grad Plus Rekordwärme gab, zeigte sich der Dezember zu Beginn recht kühl. Am  12 Dezember schneit es im Ruhrgebiet recht stark. Da war sogar der "Alltagsverkehr" im Pott interessant und fotogen. Auf diesem Bild bahnt sich 146 012 mit ihrem Westfalen Express den Weg durch das Schneetreiben in Bochum Ehrenfeld:



Gegen Ende des Jahres hieß es Glück im Unglück. So kann man wohl beschreiben was am 19.12 gegen 20:15 am Bahnübergang am Hackenbruch passierte. Unglücklicherweise genau dort blieb nämlich ein Bus wegen einem technischen Defekt stehen. Fast gleichzeitig näherten sich zwei Güterzügen. Diese trafen den Bus mit voller Wucht und zerfetzen ihn. Wie durch ein Wunder wurde hierbei keiner ernsthaft verletzt. Der Schaden, der sich erst am nächsten Morgen offenbarte war dennoch gewaltig. Gleich drei Loks entgleisten, wobei eine noch in einen Kleingarten rutsche. Das Bild zeigt eine der entgleisten Loks 185 388 im Hintergrund sind auch die beiden entgleisten 189er zu erkennen:

Mehr Bilder insbesondere von den spannenden Bergungsarbeiten finden sich
hier.


 

An dieser Stellen noch einmal Allen einen Guten Rutsch in ein hoffentlich genauso spannendes 2013!


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
rheinruhrexpress.de.tl