RheinRuhrExpress
  GT8 2011
 
"Bilder von den gelben Klassikern, die auch 2011 unterwegs sind:

2262 steht am 3.1.2011 der Christophstraße:


2662 ist am 21.12.2011 der einzige gelbe Vertreter auf der 704:


Am 4 März ist 2672 auf 706/6 unterwegs und hat gerade die Haltestelle Düsselstrand verlassen:


Am 2.3 hat 2656 fast die Endstation Polizeipräsidium erreicht:


2651 das "häsliche Entlein" ist am 2.3 auf der 707 unterwegs und befindet sich noch ganz am Anfang seiner Fahrt in Unterrath:


2660 ist am 2.3 als einziger GT8 auf der 704 unterwegs und fährt gleich in die Haltestelle Poststraße ein:


2965 befindet sich am 2 März mit der 707 in Unterrath:


2660 überquert am 2.3 deine Hauptstraße in Neuss und erreicht gleich Neuss Langmarckstraße:


An Samstagen kommt nur noch ein Hochflurkurs im Bereich des Düsseldorfer Straßenbahnetzes planmäßig zum Einsatz.
Dieser rückt bereits gegen 17 uhr zum Betriebshof ein.
So auch 2665 welcher hier gerade die Haltestelle Oststraße verlässt:


Am 5.5 rumpelt 2664 über die Südbrücke vorbei an den im Stau stehenden Autos:



2665 steht am 5.5 abgestellt am Steinberg und wird wohl nicht mehr in den Linienbetrieb zurückkehren.


Am 3.6 steht 2664 mit 706/6 an der Haltestelle Kopernikusstraße und erreicht in Kürze den Steinberg:

 
2965 startet seine letzte Tour von Unterrath direkt in die Heimat am Steinberg:


 
2656 hat am 9.6 Feierabend und fährt durch die Verbindungkurve in Bilk um von der Uni kommend in sein Heimatdepot Am Steinberg zu gelangen:

 
2669 fährt am 14.6 von der Uni kommend am Südpark auf die Strecke der 701:


 
2663 fährt am 14.3 mit Lierenfelder Kursschild auf der 704. Hier wendet er an der Neusser Stadthalle um sich wieder auf den Weg nach Düsseldorf zu machen:


Wer hätte das gedacht? Nachdem Ende des Betriebshofes am Steinberg kann auch Lierenfled nicht auf die "Gelben" verzichten und setzt diese weiter fleißig ein.2656 rückt am 14.6 von der 707 in seine neue Heimat  nach Lierenfeld(Süd) ein:


Überraschung! Duchs Schadwostraßenfest müssen viele Straßenbahnlinien umgeleitet werden. Da die Umleitungsstrecke über den Hauptbahnhof jedoch noch nicht für NF8u Doppeltraktionen zugelassen ist werden NF10 für die 703 und 712 unteranderem von der 707 abgezogen. Hierdurch ensteht Wagenmangel und da es nur noch einen Beiwagen gibt ist 2656 ohne Anhang als Notlösung am Samstag den 10.9 Solo auf der 707 unterwegs:
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
rheinruhrexpress.de.tl